asdfasdf

Klimagipfel mit Arnold Schwarzenegger

Am 20. Juni fand in Wiener Hofburg der Austria-World-Summit – „From Vision to Action“ statt. Die Initiative R20 unter der Führung von Arnold Schwarzenegger setzt sich für den aktiven Klimaschutz ein.

„From Vision to Action“

Bundespräsident Alexander van der Bellen, Bundeskanzler Kern und Arnold Schwarzenegger eröffneten die Konferenz und bezogen Stellung in deren Reden zum dringenden Handlungsbedarf in Punkto Klimawandel.
„Alle sind gefordert, vom Kind bis zum Greis – jeder tut was er kann – gemeinsam können wir den Klimawandel bremsen – die Zukunft von unseren Kindern und Kindeskindern nachhaltig lebenswert erhalten“.
Der Klimawandel birgt aber auch Chancen. Die Wirtschaft transformiert sich von den fossilen Energiequellen hin zu nachhaltigen Energiequellen und eröffnet gewaltige Arbeits- und Forschungsfelder.

Launch „atmosphere4500professional“ in der Wiener Hofburg

Bei dieser Klimakonferenz durfte der neue Prototyp, die „atmosphere4500professional“ erstmals einem breiten Publikum in dem wunderbaren Ambiente der Hofburg vorgeführt werden. Reges Interesse und viele Fragen wurden zu diesem neuartigen Produkt gestellt.

radikal innovativ

Bewusstsein für den Klimaschutz braucht ein Vehikel, wo sich alle Errungenschaften, Motivation und Ziele für Nachhaltigkeit bündeln. Das Design, die Funktion und der Zweck der „atmosphere“ inspirieren und motivieren den aktiven Weg des Klimaschutzes zu beschreiten.