asdfasdf
Produkte

Energiesparen
in Betrieben

Mit Systemen von €cosys funktioniert EnergieSparen ganz automatisch. Je nach Größe Ihres Betriebes und Umfang der Aufgaben kann Ihr €cosystem modular für Sie maßgeschneidert werden.

€cosys logo
steht für €nergy-Control-System

DAS Grundprinzip

„Automatisch werden Verbraucher nach Gebrauch ausgeschaltet oder in den Stand-by-Modus geführt. Das spart Energie – Kosten – und unnötige Emissionen.“
Altbert Jocham

Betriebe unterliegen einer ständigen Veränderung, wechselnde Produktionszeiten, unterschiedliche
Auslastung, wechselnde Mitarbeiter und Verantwortungsbereiche fordern ein Maximum an Flexibilität
und eine starke Fokussierung auf das Kerngeschäft. Der Gesetzgeber macht Druck mit dem Energieeffizienzgesetz und fordert Maßnahmen zur Einsparung ein.

Oft sind die Energieverluste klar und offensichtlich –
Sie brauchen keine Beratung sondern jemanden der das Problem löst?

Da sind Sie bei uns richtig.

HMI Master

€cosys wurde zusammen mit den
Gebäudemanagementspezialisten HMI Master, www.hmi-master.at , entwickelt

EIB-KNX Bus
CAN-Bus
M-Bus
RS-485 Schnittstelle

Als Grundgerät wird in einem Schaltkasten ein easy-Master Steuerungsmodul verbaut. Dieses Modul ist mit Schnittstellen zu EIB-KNX Bus, CAN-Bus, M-Bus ausgestattet. Werden in einem Betrieb also mehrere Anlagen installiert, kommunizieren diese untereinander über Ethernet. Auch über eine RS-485 Schnittstelle können entsprechende Ein- und Ausgabemodule angesteuert werden. Was wichtig ist, denn die Steuerung sammelt Daten über interne und externe Einflüsse. So ist sie mit einer Wetterstation verbunden, welche Informationen über Sonneneinstrahlung, Windgeschwindigkeit, Niederschlag und Außentemperatur liefert.
Im Gebäude selbst liefern Temperatursensoren und Bewegungsmelder dementsprechende
Informationen. Eine entsprechende Logik verarbeitet diese Daten und regelt die jeweilige Anwendung so energiesparend wie möglich.

Das System kann auch redundant ausgeführt werden, was heißt, „dass alle Anwendungen auch manuell ein- und ausgeschaltet werden können“.